Sybille van Os-Fingberg Coaching – Beratung – Training

Von der Gruppenprophylaxe zur Individualprophylaxe!

Z5 – Leiten und Team-Entwicklung Workshop Z5: Methodenworkshop

Gutes Leiten ist erlernbar!

Eine professionelle Leitung vermittelt

  • … eine wertschätzende Kommunikation
  • … klare Arbeitsaufgaben, Verantwortlichkeiten und Handlungsspielräume
  • … Teamstrukturen, feste Termine und Abläufe
  • … eine Methodenkompetenz, um auch schwierige Situationen sicher zu meistern

Ein Team persönlich, lebendig und effizient zu leiten, erfordert eine Balance zwischen den Arbeitsaufgaben, den einzelnen Personen, den Rahmenbedingungen und den Bedürfnissen des Teams. Die Leitung steht in der Verantwortung, sowohl auf das Team einzugehen, als auch auf sich selbst zu achten.

Die Anforderungen an das Praxisteam ändern sich ebenso schnell, wie sich auch unsere Gesellschaft verändert. Gut informierte (und manchmal durch zuviel Informationen verunsicherte) Patienten (Generation „Google“) verlangen ein kompetentes und gesprächsbereites Team. Das bedeutet, dass die Kommunikation nach innen (im Team) und nach außen (Patienten) besondere Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert.

Die Kunst des Leitens besteht darin, die Gruppenprozesse so zu steuern, dass die Arbeitsaufgaben vom Praxisteam sicher bewältigt werden und bei den Mitarbeiterinnen eine innere Zufriedenheit entsteht. Dabei befindet sich die Leitung oft in einem Spannungsfeld zwischen einem kooperativen Führungsstil und einem entscheidungsorientierten Handeln.

Der Workshop zeigt Arbeitsmethoden auf, die durch klares Führungsverhalten und lebendiges Anleiten zu einer positiven Team-Entwicklung beitragen. Dies führt bei den Mitarbeiterinnen zu einer stärkeren Identifikation mit der Praxis und ihren Aufgaben.

Stichworte zu den Workshop-Inhalten

– die Teilnehmerinnen erarbeiten ein eigenes Leitungskonzept
– die eigene Methoden-Kompetenz wird erweitert
– die Lust und Freude am professionellen Leiten von Teams wird gefördert.

Ergänzend werden die Workshops Z3 „Motivierende Gesprächsführung“
und Z4 „Gesundbleiben im Beruf“ empfohlen.

PDF-Download: Z5 Leiten und Team-Entwicklung


Dieser Methoden- und Persönlichkeitsworkshop findet an 2 aufeinander folgenden Tagen statt.

1. Tag: 10:00 – 16:00 Uhr, 2. Tag: 09:00 – 15:00 Uhr;
siehe Workshops der DENTROPIA Fortbildung GmbH.

 

 

 

 

Kontakt und Beratung

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

+49 170 463 82 77 coach@svof.eu Aktuell informiert!